top of page

Coaching! Warum der 1. Schritt so schwerfaellt?

Aktualisiert: 29. März 2023

Es gibt viele Gründe, warum Menschen es schwer finden, den 1. Schritt zu machen und sich auf ein Coaching einzulassen. Einige davon sind:

  1. Stolz: Manchmal haben Menschen Schwierigkeiten zuzugeben, dass sie Hilfe benötigen. Sie wollen sich nicht eingestehen, dass sie nicht alleine weiterkommen.

  2. Angst: Es kann auch Angst vor Veränderung geben. Coaching bedeutet oft, dass man alte Gewohnheiten aufgeben und neue Wege beschreiten muss. Das kann beängstigend sein.

  3. Skepsis: Einige Menschen sind skeptisch gegenüber Coaching. Sie glauben nicht, dass es funktioniert, oder sie haben negative Erfahrungen mit Coaches gemacht.

  4. Kosten: Coaching kann teuer sein, und das kann für manche Menschen ein Hindernis sein.

  5. Zeit: Coaching erfordert Zeit und Engagement. Manche Menschen sind einfach zu beschäftigt, um sich darauf einzulassen.

  6. Fehlende Motivation: Manchmal sind Menschen einfach nicht motiviert genug, um an sich selbst zu arbeiten und Veränderungen vorzunehmen.

Wenn du Schwierigkeiten hast, dich auf ein Coaching einzulassen, ist es wichtig, dass du diese Hindernisse identifizierst und versuchst, sie zu überwinden. Sprich mit anderen, die bereits ein Coaching absolviert haben, informiere dich über die Vorteile von Coaching und finde einen Coach, der zu dir passt. Coaching kann eine wunderbare Möglichkeit sein, um dein Leben zu verbessern und dich persönlich weiterzuentwickeln.


Falls Du bereit bist, informiere Dich gerne bei mir über meine Angebote und das, was für Dich möglich ist!


Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Deine Christiane Kleyna




12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page